DRAHTWICKELZANGE, 235 MM

Best.Nr. 4535

  • DRAHTWICKELZANGE, 235 MM
  • DRAHTWICKELZANGE, 235 MM
  • DRAHTWICKELZANGE, 235 MM
  • DRAHTWICKELZANGE, 235 MM
  • DRAHTWICKELZANGE, 235 MM
  • DRAHTWICKELZANGE, 235 MM
  • DRAHTWICKELZANGE, 235 MM
  • DRAHTWICKELZANGE, 235 MM
  • DRAHTWICKELZANGE, 235 MM
  • DRAHTWICKELZANGE, 235 MM
49,36 € inkl. MwSt.
(USD/CHF/GBP)
Stück  

Auf die Merkliste
Preis- & Lieferinformationen
Fragen zum Artikel?

Drahtwickelzange (Kordelzange), Rechts-/Linkslauf umschaltbar

Erstellen Sie spielend einfach aus Drähten (rund, flach) Ihre eigenen Stiftösen, Kordel-, Designdrähte usw..

  • Hochwertige Qualität - kein Vergleich zu Billigware
    Aus Erfahrung raten wir Ihnen keine Billigzangen zu verwenden. Für das gesparte Geld bezahlen Sie oftmals mit ungenügender Qualität und schlechten Arbeitsergebnissen.
  • Umschaltbarer Rechts-/Linkslauf - Ideal zum Herstellen von z.B. Ohrringteilen
  • Sichere Arretierung - Drahtenden bleiben sicher eingespannt
  • Sanfter Lauf - Kein Ruckeln
  • Gleichmäßige Wicklung - Erstklassige Ergebnisse garantiert
  • Integrierter Seitenschneider - für Drähte bis Ø 1,0 mm (Edelstahl)

Technische Informationen:

  • Induktionsgehärtete und präzise bearbeitete Schneiden
  • Präzisionsgefertigte Backen mit Hieb für optimale Leistung und Griffigkeit
  • Wickelrichtung umschaltbar (Rechts-/Linkslauf)
  • Automatische Rückeinzug des Wickelknaufs ermöglicht ein schnelles und einfaches Verdrillen des Drahts und verringert gleichzeitig die Ermüdung
  • Die Backenarretierung gewährleistet, dass die Drahtenden währen des Wickelvorgangs sicher eingespannt bleiben
  • Maximale Drahtstärke: Wickeln und Schneiden bis Draht-Ø 1,0 mm (Edelstahl)
  • Länge: 235 mm
  • Gewicht: 325 g
  • Geeignet für Rund- und Flachdrähte z.B. Silberdraht/Goldraht/Kupferdraht/Edelstahldraht

Anwendungsbeispiel:

  • Stift (z.B. Bohrerschaft, Schraubkopf) im Schraubstock einspannen
  • Draht um Stift legen, Drahtenden mit Zange fassen
  • Backenarretierung betätigen und Draht spannen
  • Laufrichtung (rechts/links) einstellen
  • Mit einer Hand Wickelknauf festhalten
  • Zange loslassen
  • Wickelknauf aus der Zange herausziehen
    Bei diesem Vorgang dreht sich die Zange um die eigene  Achse und wickelt so den Draht spiralförmig in der gewählten Laufrichtung übereinander auf
  • Wickelknauf manuell zurückführen oder Zange festhalten, damit Wickelkanuf automatisch eingezogen werden kann
  • Vorgang wiederholen, bis gewünschte Wicklung erreicht ist
  • Zange zusammendrücken, Backenarretierung lösen

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die erreichbare Wicklungsdichte von der Drahtart und Drahtstärke abhängig ist. Bei zunhemender Wicklungsdichte steigt die Gefahr, dass der Draht bricht.






Dieser Artikel liegt jetzt in Ihrem Warenkorb.
Dieser Artikel steht jetzt auf Ihrer Merkliste.