WERKBRETT 1-SITZIG 2 SÄULEN

Best.Nr. 3000/S1

  • WERKBRETT 1-SITZIG  2 SÄULEN
1.955,47 € inkl. MwSt.
(USD/CHF/GBP)
Stück  

Auf die Merkliste
Preis- & Lieferinformationen
Fragen zum Artikel?

Nur beste, fachmännische Ausführung. Aus 4 cm starker, abgelagerter und gedämpfter Rotbuche. Tischplatte mit halbrunder Spaltleiste eingefaßt.

  • 1-sitzig
  • freihstehend
  • zerlegbar

Das Werkbrett ist ausgestattet mit Werkbrettschoner (Best.-Nr. 3002), Doppelschublade und zwei Schubkastensäulen (Best.-Nr. 3003N).

  • Abmessungen (BxTxH): 105 x 70 x 90 cm
  • Maß der Arbeitsaussparung (BxT): 50 x 25 cm

Sonderausführungen werden nach Ihren Maßangaben, Zeichnungen oder Schablonen preiswert und schnell angefertigt !

Lieferzeit
Dieser Artikel ist aktuell nicht ab Lager lieferbar. Die Auslieferung kann sich möglicherweise um einige Tage verzögern. Sollte die Beschaffung länger als 5 Tage dauern und/oder sich der Bezugspreis ändern, dann werden wir Sie entsprechend benachrichtigen.

Frachtversand
Bei Bestellung erhalten Sie schnellstens per E-Mail eine detaillierte Aufstellung aller Kosten und können dann bequem entscheiden, ob wir die Bestellung für Sie abfertigen sollen.




WERKBRETT 1-SITZIGWERKBRETT 1-SITZIG
ohne Schubkastensäule, Wandbefestigung
Best.Nr. 3000/1
780,94 €
inkl. MwSt.

Stück

WERKBRETT 2-SITZIGWERKBRETT 2-SITZIG
ohne Schubkastensäule, Wandbefestigung
Best.Nr. 3000/2
1.299,48 €
inkl. MwSt.

Stück

WERKBRETT 2-SITZIGWERKBRETT 2-SITZIG
ohne Schubkastensäule, Wandbefestigung
Best.Nr. 3000/2SB
1.324,47 €
inkl. MwSt.

Stück

WERKBRETT 3-SITZIGWERKBRETT 3-SITZIG
ohne Schubkastensäule, Wandbefestigung
Best.Nr. 3000/3
1.861,76 €
inkl. MwSt.

Stück

WERKBRETT 3-SITZIGWERKBRETT 3-SITZIG
ohne Schubkastensäule, Wandbefestigung
Best.Nr. 3000/3SB
1.730,56 €
inkl. MwSt.

Stück

WERKBRETT KOMPLETTWERKBRETT KOMPLETT
mit Schubkastensäule, frei-stehend
Best.Nr. 3000/F1
1.411,94 €
1.355,46 €
inkl. MwSt.

Stück

WERKBRETT 2-SITZIGWERKBRETT 2-SITZIG
mit Schubkastensäulen, frei-stehend
Best.Nr. 3000/F2
2.484,01 €
inkl. MwSt.

Stück

WERKBRETT HÖHENVERST.MANUELLWERKBRETT HÖHENVERST.MANUELL
freistehend, Kurbelhöhenverstellung 670-1015 mm
Best.Nr. 3000/MV1
Tagespreis
inkl. MwSt.

Stück

WERKBRETT MIT METALLUNTERBAUWERKBRETT MIT METALLUNTERBAU
mit Schubkastensäule, frei-stehend
Best.Nr. 3005MUG
1.730,56 €
inkl. MwSt.

Stück

BRETTFELL SCHAFLEDERBRETTFELL SCHAFLEDER
Größe : ca 80 x 90 cm (vorne)
Best.Nr. 3016
209,92 €
inkl. MwSt.

Stück

BRETTFELL RINDLEDER KLEINBRETTFELL RINDLEDER KLEIN
ca. Durchmesser 57-80 cm (vorne)
Best.Nr. 3016K
78,72 €
inkl. MwSt.

Stück

BRETTFELL RINDLEDER STANDARDBRETTFELL RINDLEDER STANDARD
ca. Durchmesser 80-90 cm (vorne)
Best.Nr. 3016R
97,46 €
inkl. MwSt.

Stück

BRETTFELL SCHWARZ STANDARDBRETTFELL SCHWARZ STANDARD
Größe : ca. 80 x 90 cm (vorne)
Best.Nr. 3016S
104,96 €
inkl. MwSt.

Stück

BRETTFELL SCHWARZ KLEINBRETTFELL SCHWARZ KLEIN
Größe : ca. 57 x 80 cm (vorne)
Best.Nr. 3016S/K
87,47 €
inkl. MwSt.

Stück


Leasing ist nur für Firmenkunden innerhalb Deutschlands und ausgewählte Artikel möglich. Um eine konkrete Leasinganfrage stellen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Leasing-Konditionen (freibleibend):

 
 
 
 
Schlussrate: 195,55 €
Bearbeitungsgebühr: 59,50 €


  • Vielen Dank. Wir haben Ihre Leasing-Anfrage erhalten und werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Leasing-Voraussetzungen & -Bedingungen

Voraussetzungen:

  • Gewerbebetrieb innerhalb Deutschlands
  • Finanzierungsbetrag mindestens netto € 500,00 (Einzelkomponente)
  • Legitimation gegenüber der Grenke AG per Postident-Verfahren für Geschäftskunden
  • Freigabe und Annahme des Leasing-Antrags durch die Grenke AG

Ablauf:

  • Nach Erhalt Ihrer Anfrage leiten wir diese zur Überprüfung an die Grenke AG weiter.
  • Die Grenke AG erstellt ein verbindliches Leasingangebot. Sollten hierfür noch weitere Unterlagen notwendig sein, dann werden wir diese von Ihnen anfordern.
  • Nach Annahme durch die Grenke AG senden wir Ihnen den Leasing-Vertrag zur Prüfung und Unterschrift zu.
  • Nach Erhalt des unterschriebenen Leasing-Vertrags senden wir Ihnen die bestellte Ware zu.
  • Nach Erhalt unserer Lieferung senden Sie uns die unterschriebene Übernahmebestätigung zu.
  • Wir stellen die Rechnung direkt an die Grenke AG aus und erhalten auch von dort die Bezahlung.
  • Die Leasingraten werden von der Grenke AG per SEPA-Lastschrift von Ihrem Bankkonto eingezogen
  • Spätestens 3 Monate vor Ablauf des Leasingvertrages kündigen Sie den Vertrag bei der Grenke AG und erklären gleichzeitig die Übernahme der Leasingobjekte zum vereinbarten Andienungspreis mit Zahlung der Schlussrate. Nach Ablauf des Vertrags und Bezahlung der Schlussrate geht die Ware dann automatisch in Ihr Eigentum über. Wenn Sie nicht fristgerecht kündigen, dann verlängert sich der Leasingvertrag stillschweigend um weitere 6 Monate.

Wichtiger Hinweis zum Versicherungsschutz:
Bitte beachten Sie, dass der Leasinggeber Grenke-Leasing vom Leasingnehmer verlangt, dass die Leasing-Objekte über eine sogenannte Sach- und Inhaltsversicherung versichert sind. In der Regel verfügen Gewerbebetriebe bereits über eine solche Versicherung. Sollten Sie die Versicherung nicht in Form einer Kopie Ihrer Versicherungspolice gegenüber Grenke-Leasing nachweisen können, erfolgt die Versicherung automatisch über Grenke-Protect. Sie erhalten dann von Grenke-Protect eine jährliche Berechnung der Versicherungsgebühren, die Sie gesondert bezahlen müssen.

Wichtiger Hinweis zur Übernahme der Leasingobjekte zum Ende der Leasinglaufzeit (=Grundmietzeit)
Spätestens 3 Monate vor Ablauf der Leasinglaufzeit müssen Sie gemäß Leasingvertrag schriftlich gegenüber der Grenke AG die Vertragskündigung aussprechen. Gleichzeitig erklären Sie, dass Sie die Leasingobjekte zum Andienungspreis übernehmen werden. Geht die Kündigung nicht rechtzeitig bei der Grenke AG ein, verlängert sich die Leasinglaufzeit vertragsgemäß stillschweigend um weitere 6 Monate. Unser Tipp: Kündigen Sie sofort nach der Bezahlung der 1 Rate den Leasingvertrag zum Ende der Grundmietzeit und erklären Sie gleichzeitig die Übernahme der Leasingobjekte zum vertraglich vereinbarten Andienungspreis. So vermeiden Sie eine ungewollte Vertragsverlängerung nach der Grundmietzeit.

Leasing-Vorteile:
Leasing hilft Liquidität zu erhalten. Leasing schont das Eigenkapital und stärkt die Bonität gegenüber der Hausbank, denn eine leistungsstarke, moderne und produktive Ausstattung hat ihren Preis. Sie kostet Liquidität, verhandlungsintensive Bank- oder Lieferantenkredite. Leasing dagegen beeinträchtigt weder Ihren Kreditspielraum bei Finanzdienstleistern noch belastet es Ihre Bilanz. Denn die Geräte bleiben bis zum Ablauf der Laufzeit Eigentum der Leasinggesellschaft, so dass sich – anders als beim Kauf – das Verhältnis Eigenkapital zu Bilanzsumme und Eigenkapital zu Anlagevermögen nicht zu Ihrem Nachteil verschlechtert. Unterm Strich heißt das: Sie nutzen modernste Technologie und Ausstattung, verbessern gleichzeitig Ihre Bonität, Ihre Bilanzkennzahlen, und damit das Rating Ihres Unternehmens. Durch diese besondere Form des Leasings zahlen Sie nach Ablauf der Leasinglaufzeit lediglich den vorher bereits im Vertrag fest vereinbarten Restwert (=Schlussrate), wodurch das Eigentum dann automatisch auf Sie übergeht.

Hinweis:
Die Leasing-Konditionen sind freibleibend und werden erst durch die Annahme der Grenke AG verbindlich bestätigt. Die Versandkosten werden in die Leasingraten eingerechnet, daher können diese von den hier angezeigten Konditionen geringfügig abweichen.

Weitere Informationen zur Grenke AG finden Sie hier.


Dieser Artikel liegt jetzt in Ihrem Warenkorb.
Dieser Artikel steht jetzt auf Ihrer Merkliste.